Biken Wasserfall 29.7.2019

“ Naturschauspiel“

Wetter: schön / +19°C

Auf der heutigen Tour bikte ich fast nur auf Wegen die ich bis jetzt noch nie gefahren bin. Mich führte es Richtung Daiwil, alles noch relativ flach. Ab Daiwil war dann aber fertig lustig, der Anstieg Richtung Schülen hoch hatte es in sich, vor allem der erste Drittel war sehr steil und schieben war angesagt. Bei der Buechesagi, kurz vor dem Menzberg, bog ich ab um Richtung Unter Längenbühl zu kommen. Nach diesem Hof kommt man an einem wunderbaren Naturschauspiel vorbei. Der Trail führt hier direkt unter einem Wasserfall durch. Die mächtige Fluehwand die plötzlich vor einem auftauchte war sehr imposant. Der Weg führte mich weiter auf Wanderwegen bis nach Wolhusen. Zum Teil war hier „Bikeschultern“ angesagt, denn es hatte div. Treppenpassagen die es galt zu überwinden. Ab Wolhusen bikte ich über über Feld und Wiesen Richtung Geiss zu. Zum Abschluss war noch ein kleiner Aufstieg, zum Kreuz das über Grosswangen tront, zu bewältigen. Von der Laupechhöhi ging es schliesslich nochmals so richtig super flowig durch den Höhewald auf Singeltrails Richtung Zuhause.

Facebooktwittermail

2 Kommentare

  1. Hallo Reto
    wollte Dir über dein Kontaktformular eine Frage zu einem von mir gesuchten Trail schildern.
    Konnte jedoch nicht abgeschickt werden. Nun versuche ich es auf diesem Weg.
    Kannst Du mir deine Emailadresse senden? Danke schon mal, Gruss Gilbert

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.