Biken Stächelegg-Fuchsloch 14.10.2018

„goldig“

Wetter: schön / +19°C

Goldig war der Tag heute wortwörtlich, der Herbst zeigte sich von der besten Seite. Während fast der ganzen Tour, durch das schöne Napfbergland, begleitete mich die wärmende Herbstsonne. Der Herbst zeigte mir aber heute auch noch seine andere Seite, die er noch zu bieten hat. Nach der Abfahrt vom Änzihüsli bis in die kleine Fontanne hinunter bikte ich Richtung Fuchsloch und genau hier erlebte ich eben noch die andere Seite des Herbstes. Hier im Fuchsloch kamen keine Sonnenstrahlen mehr durch und es war kalt und nass. Nach dem Fuchsloch Richtung Menzberg hoch, kam ich zum Glück wieder in den Bereich, wo mich die Sonnenstrahlen wieder erreichten und der „goldige“ Herbst war wieder da.

volle Distanz: 49.85 km
Maximale Höhe: 1326 m
Minimale Höhe: 524 m
Gesamtanstieg: 1269 m
Gesamtzeit: 03:27:38

 

Facebooktwittermail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.