Biken Alpkopf- Högtrail Serfaus 7.8.2019

„Trailflow“

Wetter: bewölkt / frische +14°C

Heute fuhr ich von Serfaus aus um den Michaelskopf hoch Richtung Alpkopf. Der Weg führte mich an der schönen Hög Alm vorbei. Die Alm liegt direkt neben dem kleinen Högsee, wenn es warm genug gewesen wäre, hätte ich mir hier gleich eine kleine Abkühlung gegönnt. Kurze Zeit später kam ich auch schon bei dem Punkt an, an dem der Alpkopftrail beginnt. Der Alpkoptrail mit einer Streckenlänge von 1100m ist perfekt für Einsteiger geeignet. Der Trail ist wunderschön in die Natur eingebettet und machte sehr viel Spass. Gleich nach dem Ende des Alpkopftrail begann auch schon der nächste „offizielle“ Trail. Flowig bikte ich in den Högtrail hinein und zügig, mit einem breiten Grinsen im Gesicht, ging es Talwärts. Der Högtrail ist etwas anspruchsvoller als der Alpkopftrail und bieten auf 3800m Trailspass pur. Im Tal angekommen pedalte ich nochmals etwas hoch Richtung Leithe Wirt. Der Leithe Wirt ist ein wunderschönes Alm Restaurant oberhalb von Serfaus, ein Besuch lohnt sich. Der letzte Teil der Strecke führte mich wieder talwärts zurück nach Serfaus.

Facebooktwittermail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.