Biken Willisau 21.2.2019


„Über den Dächern von Willisau“

Wetter: schön / +15°C

Ein weiterer traumhafter Vorfrühlingstag lud mich heute zu einem „Fürobe-Ride“ ein. Bei sehr angenehmer Temperatur und strahlendem Sonnenschein bikte ich nach dem Feierabend los Richtung Chüeberg. Der Aufstieg gleich zu Beginn brachte mich schnell auf Betriebstemperatur und zügig ging es Richtung Schwarzwald zu. Nach dem Landwirtschaftsbetrieb Schwarzwald führte mich der Weg in den Wald hinein. Hier im Willbrig fühlte ich mich absolut wohl mit dem Bike und die Wege und Singeltrails hier durch den prächtigen Wald machten viel Spass. Nach dem Willbrig Wald bikte ich weiter Richtung Willisau und dann gleich wieder hoch über die Hirsere in den Wald der oberhalb von Willisau tront. Hier bikte ich auf Waldwegen und Singeltrails Richtung Schlossfeld zu und schliesslich kam ich wieder ganz ins Städchen Willisau runter um auf der anderen Seite gleich wieder hoch zu biken Richtung Ankeloch. Kurz danach kam ich in den nächsten Wald hinein der auf den Namen Chellewald hört. Hier ging es auf einem spassigen Waldweg wieder leicht Talwärts und kurze Zeit später war wieder pedalen angesagt um weitere Höhenmeter in dem Höhewald zu gewinnen. Im Höhewald fuhr ich auf typischen Waldwegen und sogar auf einem ziemlich coolen aber kurzen Singeltrail gegen Ettiswil zu. Nach dem verlassen des Waldes fuhr ich mit der Sonne im Gesicht dem Zuhause entgegen. Es war eine super „Fürobe-Ride“ und der Kopf war auch gleich wieder „gelüftet“ und bereit für neue spannende Aufgaben.

volle Distanz: 21.06 km
Maximale Höhe: 678 m
Minimale Höhe: 516 m
Gesamtanstieg: 560 m
Gesamtzeit: 01:38:32
Facebooktwittermail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.