Biken Napf via Rohrmatt 16.8.2019

„Hometrails“

Wetter: schön / +23°C

Bei perfektem Wetter trat ich die Tour via Rohrmatt, St. Joder, Gmeinalp, Hapfig, Stächelegg an. Da heute relativ wenig Wanderer zwischen der Stächelegg und dem Napf unterwegs waren, konnte ich rasch und zügig auf den Napf weiter biken. Normalerweise trifft man bei schönem Wetter hier auf viele Wanderer. Vom Napf bikte ich weiter Richtung Niederänzi. Die Strecke führt zwischen dem Napf und dem Niederänzi auf einem relativ technisch schweren Singletrail. Es gilt viele Wurzeln und Absätze zu überwinden und immer wieder gibt es kurze Teilstücke wo man gezwungen ist vom Bike abzusteigen. Vom Niederänzi bis ins Luthern Bad runter geht es anfangs steil auf einer Waldstrasse Talwärts, später wird es flächer und die Strecke bietet noch ein paar kurze kleinere Anstiege. Vor dem Luthern Bad kam ich bei der Alp Badegg vorbei, hier könnte man sich im gemütlichen Ambiente, mitten im Napfgebiet, mit Getränken und Essen stärken. Vom Luthern Bad bis Nachhause rollte ich auf flacher Strecke die fast nur noch leichtes Gefälle bietete.

Gesamtstrecke: 51.28 km
Maximale Höhe: 1381 m
Minimale Höhe: 523 m
Gesamtanstieg: 1234 m
Total time: 03:49:29
Facebooktwittermail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.