Biken Ahorn 26.9.2018

„Fürobe-Ride“

Wetter: schön / +19°C

Heute erlaubte ich mir den Feierabend etwas nach vorne zu verlegen. So konnte ich mit dem Bike noch eine Runde, in Begleitung mit der wärmenden Sonne, im schönen Luthertal machen. Ich fuhr der Luthern entlang bis nach Rufswil. Kurz vor Rufswil bog ich rechts ab, dann der Kiesgrube entlang Richtung Walsburg. Jetzt führte der Weg über Wiesenwege, Wanderwege und schönen Singeltrails, vorbei an dem sagenumwobenen Lochstein, bis in den Oberflühlen. Von hier fuhr ich auf der Strasse, die aufs Ahron führt, weiter bis zur Abzweigung, die ins Kipferweidli führt. Von hier bikte ich auf einer Naturstrasse und Wanderwegen hoch bis zum Ahorn. Auf dem Ahorn genoss ich kurz den schönen Blick in die Ferne und fuhr dann auch gleich weiter Richtung Birbaumhüsli. Beim Birbaum machte ich einen kurzen Halt um die Jacke anzuziehen, denn jetzt ging es nur noch Bergwärts und ohne Jacke ist es schon ziemlich kühl geworden. So genoss ich die schnelle Abfahrt Richtung Luthern runter. Der Rest der Strecke folgte ich wieder der Luthern bis Nachhause.

Gesamtstrecke: 42.47 km
Maximale Höhe: 1137 m
Minimale Höhe: 537 m
Gesamtanstieg: 731 m
Total time: 02:31:35

 

Facebooktwittermail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.