Biken Stächelegg-Schüpfheim 29.9.2018

„Ride vor dem Ride“

Wetter: bewölkt, neblig / +10°C

Heute habe ich mir eher lange überlegt, welche Tour ich wählen soll. Da heute die Entlebucher Alpabfahrt in Schüpfheim statt fand, wählte ich eine Route über Schüpfheim. So nahm ich mir voller Freude folgendes vor: über die Stächelegg, den Bramboden hinunter auf Schüpfheim und dem Emmenuferweg entlang wieder Richtung Nachhause. So fuhr ich um 10 Uhr los Richtung Willisau und der Änziwigger entlang bis zur Höll. Hier bog ich links ab Richtung Gmeinalp. Je höher ich kam desto nebliger und mystischer wurde es. Die Napfberglandschaft wirkte bei diesen Witterungsverhältnissen ausgesprochen magisch, es war einfach nur herrlich. Bei der Stächelegg gönnte ich mir „e Schwarze“ mit einem feinen Nussgipfel. Nach dieser feinen Stärkung fuhr ich Richtung Bramboden und schliesslich bis auf Schüpfheim hinunter. Die Alpabfahrt war noch in vollem Gange und verschiedene Folklore Darbietungen wurden den Besuchern gezeigt. Von Schüpfheim bis nach Wolhusen bikte ich dem Emmenuferweg entlang und wie immer war dieser Teil der Strecke einfach nur super „flowig“. Von Wolhusen an fuhr ich der Hauptstrasse entlang und lies es bis Nachhause gemütlich ausklingen.

„Ride vor dem Ride“: Morgen, am 30.9.2018 findet der alljährliche Distinguished Gentlemans Ride statt, worauf ich mich ganz besonders freue.

Gesamtstrecke: 64.98 km
Maximale Höhe: 1308 m
Minimale Höhe: 525 m
Gesamtanstieg: 1331 m
Total time: 04:37:39
Facebooktwittermail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.