Biken Willbrig 26.10.2017

Wetter: sonnig / +17°C

Heute genoss ich mit meinem Sohn eine kleine aber feine Feierabendrunde, quasi vor der Haustür. Wir fuhren Richtung Willisau und dann rechts Richtung Willbrig hoch. Wir beide besuchten in diesem wunderbaren Herbstwald das „Rehbrünneli“ und den Teich im Verbrönnte Wald. Nach einer kleine Pause beim Teich fuhren wir weiter durch den Wald, runter Richtung Sottike bei Willisau. Von Willisau fuhren wir der Wigger entlang bis ins Burgrain bei Alberswil. Hier machten wir einen kleinen Abstecher Richtung Kastelen hoch. Auch hier durften wir durch einen fantastischen, farbigen Herbstwald fahren. Durch die Tannen und Bäume lachte uns sogar die Sonne entgegen. Der Nachhauseweg führte uns über die Oberwannern schliesslich Nachhause.

Gesamtstrecke: 12.23 km
Maximale Höhe: 807 m
Minimale Höhe: 677 m
Gesamtanstieg: 251 m
Total time: 01:34:42
Facebooktwittermail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.