Biken Gmeinalp 9.3.2019

„Elemente der Natur“

Wetter: Wind, Regen, Sonne / +9°C

Heute zeigte mir die Natur klar und deutlich, viele ihrer ganz unterschiedlichen Seiten. Von Zuhause bis ca. nach Hergiswil liess sie mich gegen den Wind ankämpfen. Schon bald setzte jetzt auch noch Regen dazu ein und es wurde ziemlich ungemütlich, aber nichtsdestotrotz, einfach weiter biken. Beim Aufsteig zur Gmeinalp schützte mich der Wald vom Regen, dafür fegte der Wind lautstark durch das Napfgebiet, vielleicht war es auch der Türst … aber das ist eine andere Geschichte ;-). Auf dem Napfausläufer war es garstig, neblig und die Temperatur war um einiges frischer als noch weiter unten. Schnell bikte ich weiter Richtung Oberwaldegg wo mir die Natur weitere Elemente zeigte. Mich begleitetet plötzlich mein eigener Schatten, weil die Sonne kurz hervor blickte. Zeitgleich spannte sich ein prächtiger Regenbogen über die Oberwaldegg, wie wunderbar und genial die Natur doch ist. Über ein paar tolle Singeltrails bikte ich schliesslich Richtung Willisau zu und kam wieder mit vielen Eindrücken zufrieden Zuhause an.

volle Distanz: 36.39 km
Maximale Höhe: 1103 m
Minimale Höhe: 522 m
Gesamtanstieg: 784 m
Gesamtzeit: 02:30:45
Facebooktwittermail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.