Biken Eigatter 17.5.2019

„Duft und Geräusche der Natur“

Wetter: schön / +19°C

Nach den letzten kalten Tagen war es heute fast schon ideal um mit dem Bike unterwegs zu sein. Bei angenehmen +19°C genoss ich die heutige Tour, die mich an den Fuss des Napfes führte, sehr. Der Änziwigger entlang bikte ich bis zum Wiggerenhüttenparkplatz und von da die steile Rampe hoch zum Eigatter. Vom Eigatter bis zur Stocki fuhr ich alles auf einem Napfausläufer, der mir sehr abwechslungsreiche Streckenabschnitte bot. Im Moment blüht der Raps überall und man nimmt ihn nicht nur wegen seiner gelben Farbe war, sonder vor allem auch wegen seinem starken Duft. Dann waren da noch die lauten Grillen die um die Wetter zirpten. Als ich mich nur auf das Geräusch der Krabbler konzentrierte, hatte ich das Gefühl, als wäre es schon Hochsommer.

Gesamtstrecke: 39.16 km
Maximale Höhe: 1036 m
Minimale Höhe: 525 m
Gesamtanstieg: 702 m
Total time: 02:17:46
Facebooktwittermail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.