Biken Bösegg 16.9.2018

„kurze Runde“

Wetter: schön / +22C°

Im Moment fühlte ich mich nicht so in top Form, darum wählte ich heute eine kleine Runde und lies es eher ruhig angehen. Nichts desto trotz, tat es einfach nur gut, ein wenig auf dem Bike, in der freien Natur unterwegs zu sein. Ich glaube es ist einfach wichtig zu wissen, dass man im Leben nicht immer nur auf hohen Welle reiten kann. Manchmal muss man auch auf kleinen Wellen unterwegs sein und trotzdem versuchen immer das Beste daraus zu machen. Der Mix zwischen hohen und kleinen Wellen, machen wahrscheinlich das Leben genauso wie es ist und so ist es gut. So bikte ich mit gedrosselter Leistung Richtung Zell, Hüswil und der Luther entlang bis zur ehemaligen Schachen-Pinte, die unterhalb der Bösegg, an der Hauptstrasse liegt. Hier bog ich links ab und fuhr hoch zur Bösegg. Von der Bösegg fuhr ich Richtung Salbrig bis zur Stocki. Danach bikte ich weiter an der Olisrüti vorbei und durch den schönen Willbrig schliesslich wieder Nachhause.

Gesamtstrecke: 22.93 km
Maximale Höhe: 754 m
Minimale Höhe: 537 m
Gesamtanstieg: 349 m
Total time: 02:45:13
Facebooktwittermail

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.